Schwarzataler Social-Club

GEMEINSAM SIND WIR STARK

Schwarzataler Online 

SENSATIONELLES ERGEBNIS BEIM THERAPIERAD BENEFIZ TAG

Bild zu SENSATIONELLES ERGEBNIS BEIM THERAPIERAD BENEFIZ TAG Über 6.000 € durften sich unsere Mitglieder Claudia und Thomas Stabelhofer, Organisatoren des Charity Tages für ein Therapierad für einen 8 jährigen, gehandicapten Buben freuen. Der SSC Wahlspruch GEMEINSAM SIND WIR STARK bewahrheitete sich!

Um einem gehandicapten Kind das Radfahren mit seiner Familie zu ermöglichen luden die Inhaber des Cafe Nove in Ternitz zu einem

Acht Jahre alt ist der kleine Oliver, der mit seiner Familie im Bezirk Neunkirchen wohnt. Bereits im Mutterleib erlitt er eine Gehirnblutung die dazu führte, dass er seit seiner Geburt an geistigen und körperlichen Einschränkungen leiden muss.

Doch dennoch ist dem kleinen Jungen die Lebensfreude deutlich anzusehen. Sehr gerne unternimmt er mit seiner Familie Ausflüge, darunter auch Radtouren. Aufgrund einer halbseitigen Lähmung kann er ein Fahrrad jedoch nicht selber in Betrieb nehmen. Ein extra angefertigtes Rad der Firma Smike Pedelec sollte Abhilfe schaffen. So stellte die Familie ein Ansuchen an den Schwarzataler Social Club und bat um Unterstützung. So nahm die Geschichte ihren Anfang.

Benefiztag im Cafe Nove
Wie das Schicksal dann so zusammenspielte, wollten Claudia und Thomas Stabelhofer, die Inhaber des Cafe Nove in Ternitz, zu genau dieser Zeit eine gute Tat vollbringen. "Uns geht es im Leben sehr gut. Wir haben uns, sind glücklich und sind in der guten Position helfen zu können. Daher versuchen wir mittlerweile seit einigen Jahren einmal jährlich einem oder mehreren bedürftigen Kindern einen Herzenswunsch zu erfüllen", so Thomas Stabelhofer und erklärt weiter: "Günther Schneider, Obmann des Schwarzataler Social Clubs, informierte uns dann über den kleinen Oliver. Und eine Woche später lernten wir den Jungen kennen. Wir schlossen ihn sofort ins Herz und begannen den Benefiztag zu organisieren."

Dieser ging am Samstag, 11. September, ab 10 Uhr morgens über die Bühne. Das Ergebnis von 6.000 Euro kann sich sehen lassen. "Das Rad kostet 4.500 Euro. Somit ist der Kauf bereits gesichert. Der Vorteil ist nun, dass wir mit dem restlichen Spendengeldern den Wunsch eines weiteren Kindes erfüllen können. Wo das Geld genau hinkommt, werden wir mit dem Schwarzataler Social Club diskutieren", so Thomas Stablhofer.

Besucher des Cafe Nove zeigten Herz
Die Einnahmen von 6.000 Euro haben alle Erwartungen übertroffen. Geschafft konnte dies aber nur werden, da die Gemeinschaft des Cafe Nove sehr viel Herz für den kleinen Oliver zeigte. Nicht nur, dass Günther Schneider persönlich ab 11 Uhr für musikalisches Rahmenprogramm sorgte, spielten abends namhafte Musiker, ebenfalls völlig kostenlos. Helmut Woch (Liedsänger), Wolfgang Glück (Bass), Adam Skalski (Gitarre) und Markus Neubauer (Drums) formierten sich sogar zu einer Band. Da sie noch nie zusammen gespielt hatten war auch der Name schnell gefunden: First Time. Das spätere "Körbchengeld", welches für die Band von den Besuchern abgesammelt wurde, spendeten diese mit großer Freude an den kleinen Oliver.

Zwischendurch kam auch Lukas Lasser auf einen kurzen Besuch vorbei und spielte auf den hauseigenen Cafe-Nove-Gitarren ein paar Lieder und begeisterte die Anwesenden.

Doch nicht nur durch musikalische Darbietungen konnten die 6.000 Euro für Oliver eingenommen werden. Es gab unter anderem auch Bier und Langos, deren Einnahmen ebenfalls gespendet wurden. "Wir wollen an dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Firma Hödl aussprechen, die uns ohne eine Sekunde zu zögern geholfen hat, Bier und Langos an unsere Besucher auszugeben. Ohne sie hätten wir das nicht geschafft", so die Stabelhofers.

Claudia und Thomas Stabelhofer wollen aber noch einige Unterstützer direkt beim Namen nennen:

ÖKB Ternitz
SVSF Pottschach
Christian Samwald
Dartverein Silvia
Mini & Claus
Madness MC Austria Ternitz
Dietmar Krammer
Konzerte im Achten
"Und natürlich wollen wir uns bei all unseren Gästen, Freunden und Besuchern sowie natürlich unserem Cafe-Nove-Team bedanken. Jeder hat diesen Tag besonders gemacht. Nur mit eurer Hilfe können wir nun dem kleinen Oliver seinen Herzenswunsch erfüllen. Ein großes Danke an alle!"

Auch der ÖKB Ternitz griff für den kleinen Oliver in die Tasche und half damit das Rad für ihn zu kaufen.
Waltraud Hödl überreichte die Spende des SVSF Pottschach.
Christian Samwald stattete dem Cafe Nove ebenfalls einen Besuch ab und spendete kräftig für den kleinen Oliver.


zurück zur Meldungsübersicht

IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR


Spendenkonten Schwarzataler Social Club


Raika Ternitz:
IBAN: AT37 3286 5000 0000 3434, BIC: RLNWATWWNSM


Sparkasse Ternitz:
IBAN: AT97 2024 1050 0113 6281, BIC: SPNGAT21XXX





Öffnungszeiten SOOGUT Ternitz

Soogut Sozialmarkt Ternitz

SOOGUT Ternitz - SAM NÖ
2630 Ternitz, Gfiederstra$szlig;e 3
Mobiltelefon: 0676/88044250
E-Mail: soma.ternitz@somanoe.at
Website: www.somanoe.at

Öffnungszeiten Markt, Café Amos und Second-Hand-Shop DaCor:
MO: geschlossen
DI, MI, DO: 09.00 - 15.00 Uhr
FR: 09.00 - 16.00 Uhr
SA: 09.00-12.00 Uhr

DI, MI, DO, FR 11:30 - 13:00 Uhr Mittagsmenü (mit Pass € 2, ohne Pass € 4


Zur SOOGUT NÖ zentralen Homepage bitte auf folgendes Logo klicken!

Soogut Sozialmarkt Niederösterreich




Newsletter

Wollen Sie immer über aktuelle News des Schwarzataler Socialclubs informiert werden?
Jetzt kostenlos abonnieren:


Eine Abmeldung ist
jederzeit möglich.

Homepageerstellung: kessler-werbung, Neunkirchen
Vielen Dank an kessler.at für die Erstellung der Homepage.