Schwarzataler Social-Club

GEMEINSAM SIND WIR STARK

Schwarzataler Online 

NOVÉ-CHARITY - EINE TOLLE BAND WURDE UNS GESCHICKT...

Bild zu NOVÉ-CHARITY - EINE TOLLE BAND WURDE UNS GESCHICKT... Chapeau, ihr Burschen der Band FIRST TIME, euer Auftritt im NOVÉ ROCKABILLY´S CAFÉ war das Highlight des von Claudia und Thomas Stabelhofer organisierten Benefiz-Tags für den SCHWARZATALER SOCIAL CLUB!

Niemand kannte euch als Band in unseren Breiten, was auch nicht weiter verwunderlich ist, da ihr noch nie in dieser Formation zusammengespielt habt und daher auch euer bezeichnender Name FIRST TIME! Nichtsdestotrotz habt ihr die Herzen des Publikums vom ersten Song an im Sturm erobert! Ganz einfach Danke!

Wie es dazu kam, weil nicht immer alles Zufall ist:
Einer von euch, Spitzen-Gitarrist Adam Skalski hatte erfahren, dass Günter Auer, einer der musikalischen Hauptakteure an diesem SSC Benefiz-Tag durch eine Verkühlung kurz vorher ausgefallen war. Soweit, so schlecht.

Und nun folgt der Einfachheit halber die authentische Chronologie von Helmut Woch, FIRST TIME Gitarrist und perfektes Ostbahn-Kurti Double, mit eigenen Worten:

"Nachdem Adam Skalski uns (Wolfgang Glück und mich) gefragt hat, ob wir gemeinsam eine Benefizveranstaltung in Ternitz musikalisch unterstützen wollen, haben wir gleich zugesagt.
Wolfgang hat dann noch den Markus Neubauer als Schlagzeuger eingeladen und wir waren komplett. Ein Band-Name fehlte uns noch.
Da wir noch nie in dieser Formation gemeinsam gespielt haben, habe ich den Namen "First Time" vorgeschlagen, und alle waren einverstanden.
Der Abend war für uns eine erfolgreiche Premiere und ich denke, dass weitere gemeinsame Auftritte folgen werden!"

Kurz, knapp und aussagekräftig, als ob dies das Allernatürlichste auf dieser Welt sei!

Dazu SCHWARZATALER SOCIAL CLUB Obmann Günther Schneider begeistert:
"Das Faszinierende für mich war, dass die Musiker nicht erst lange herum überlegten. Sie wussten, dass für einen 8-jährigen Buben ein Therapierad angeschafft werden sollte, dass durch den Ausfall unseres Günter Auer eine Notsituation vorlag und das genügte ihnen.
Ein einziger, bestätigender Anruf von Adam Skalski an Thomas Stabelhofer mit einem einfachen - ICH ORGANISIERE WAS - und das war´ s dann auch schon!
Thomas und Claudia Stabelhofer wussten natürlich nicht wirklich, ob die Band nun auch tatsächlich erscheinen würde, daher schwebte bis zum Schluss auch eine kleine Unsicherheit im Raum!
Doch in lässiger Selbstverständlichkeit tanzten die vier sympathischen Herrenwie vereinbart an, hatten sogar eine perfekte, große Ton und Lichtanlage mit und waren überdies äußerst bestens gelaunt! Sie bauten in Windeseile ihr Equipment auf und sangen so nebenbei mit uns, der "Vorgruppe", auch noch mit.
Ich als gläubiger Mensch, für den es keine Zufälle gibt, hatte eigentlich nie Angst, dass an diesem Tag etwas schief gehen könnte, weil ich dafür nach oben um Hilfe gebeten hatte. Und dennoch war es irgendwie auch für mich ein kleines Wunder! War ich doch für die musikalische Unterhaltung der ltagsüber aufend eintreffenden Gäste von 10 Uhr 30 Vormittag bis 18 Uhr abends zuständig, dankenswerter Weise von Willi Dallos und Erwin Dollinger und natürlich auch vom "singenden Kaffeesieder" Thomas Stabelhofer unterstützt.
Aber mit meinen 73 Jahren bin ich nun gerade nicht mehr der Jüngste, die Batterien waren um diese Zeit auch nicht mehr ganz frisch, hätte also nicht gewusst, wie der Abend weiter verläuft und dann wird uns nicht irgendwer als Aushilfe geschickt, sondern eine Band der Extraklasse, das echte Highlight des Abends! Unglaublich!
Ich hatte aber noch so viel Energie, um der tollen Performance der Burschen zuzuhören, beim extrem schnellen Gitarristen Adam vergeblich nach einem sechsten Finger zu suchen, und in Helmut einen echten Ostbahn Kurti hören zu können. Wolfgang am Bass und Markus am Schlagzeug perfektionierten virtuos das FIRST TIME Quartett und alle Gäste waren schlichtweg begeistert!
Als sich dann auch noch Lukas Lasser dazu gesellte, fand der sehr erfolgreiche Benefiz-Tag ein würdiges Ende! Thomas Stabelhofer ließ dann für die Band noch einen Hut rumgehen, wobei die Musiker den gesammelten Betrag zusätzlich noch für das Therapierad spendeten! Nochmals Chapeau! Ich glaube nicht an Zufälle, für mich hat da oben jemand kräftig die Hände mit im Spiel gehabt und dafür sage ich großen Dank und ich stehe auch dazu!"

Dass dadurch der NOVÈ - SSC Benefiztag auch ein toller finanzieller Erfolg sein würde, war zwar absehbar, aber die 6.000 € übertrafen dann doch alle noch die optimistischsten Erwartungen!

Übrigens, Adam "Flying Strings" Skalski, der exzellente FIRST TIME Gitarrist, gastiert am 1. Oktober 2021 mit Freunden im NOVÉ! Bitte rechtzeitig anmelden!

Die Musiker von FIRST TIME seien daher nachstehend nochmals angeführt:
Adam Skalski, Sologitarre und Gesang bei "A bissl Blues" und "The Golden Age"
Helmut Woch, Gesang und Gitarre bei "Ostwärts", "Hausband Deluxe" und "RnB-Project"
Wolfgang Glück, Bassist bei "Ostwärts" und "Hausband Deluxe"
Markus Neubauer, Schlagzeuger bei "Midnight Hour"

Infos zu den jeweiligen Bands gibt es jeweils auf Facebook!

Allen Mitwirkenden, Gästen, Freunden und Spendern ein herzliches Dankeschön im Namen des SSC und der Familie des gehandicapten Buben.


zurück zur Meldungsübersicht

IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR


Spendenkonten Schwarzataler Social Club


Raika Ternitz:
IBAN: AT37 3286 5000 0000 3434, BIC: RLNWATWWNSM


Sparkasse Ternitz:
IBAN: AT97 2024 1050 0113 6281, BIC: SPNGAT21XXX





Öffnungszeiten SOOGUT Ternitz

Soogut Sozialmarkt Ternitz

SOOGUT Ternitz - SAM NÖ
2630 Ternitz, Gfiederstra$szlig;e 3
Mobiltelefon: 0676/88044250
E-Mail: soma.ternitz@somanoe.at
Website: www.somanoe.at

Öffnungszeiten Markt, Café Amos und Second-Hand-Shop DaCor:
MO: geschlossen
DI, MI, DO: 09.00 - 15.00 Uhr
FR: 09.00 - 16.00 Uhr
SA: 09.00-12.00 Uhr

DI, MI, DO, FR 11:30 - 13:00 Uhr Mittagsmenü (mit Pass € 2, ohne Pass € 4


Zur SOOGUT NÖ zentralen Homepage bitte auf folgendes Logo klicken!

Soogut Sozialmarkt Niederösterreich




Newsletter

Wollen Sie immer über aktuelle News des Schwarzataler Socialclubs informiert werden?
Jetzt kostenlos abonnieren:


Eine Abmeldung ist
jederzeit möglich.

Homepageerstellung: kessler-werbung, Neunkirchen
Vielen Dank an kessler.at für die Erstellung der Homepage.