Schwarzataler Social-Club

GEMEINSAM SIND WIR STARK

Schwarzataler Online 

HIMMELWÄRTS - URNENWALD SOZIALPROJEKT

Bild zu HIMMELWÄRTS - URNENWALD SOZIALPROJEKT Eine der zentralsten Frage seit Menschengedenken ist wohl die Frage „wohin gehen wir“, wenn es einmal „soweit“ ist! Nichts ist so sicher, wie der Tod, aber viele Menschen können sich eine würdige Bestattung ihrer lieben Verstorbenen nicht leisten.

Die Ansichten, Meinungen und Interpretationen über das woher und wohin, sind mannigfaltig und denkbar unterschiedlich, aber niemand kann wohl von sich behaupten, tatsächlich die verabsolutierende Antwort dafür zu haben. Die Erfahrung Vieler ist, dass vor allem der Glaube bei all diesen Überlegungen sehr hilfreich sein kann…

Vielleicht denken die Menschen hierzulande bei dieser, mit Sicherheit alle Menschen betreffenden Sinnfrage, spontan an den Begriff „Himmel“ und manche empfinden dabei sogar im Innersten ein ganz eigenartiges Gefühl aus Ehrfurcht, Sehnsucht, Geborgenheit, und oft auch Zuversicht!

Angelehnt an diese Gefühle könnte eine im Urnenwald Ternitz daran erinnernde Skulptur DER HIMMELSGRIFF - einer nach oben ausgestreckten Hand – geschaffen vom Künstler Matthias Stranz und aus einem einzigen Baumstamm, mit einer Motorsäge herausgearbeitet, für die abstrakte Begrifflichkeit „Himmel“ kaum signifikanter sein.

HIMMELWÄRTS, so heißt darum auch das neue, innovative Sozialprojekt der rührigen und kreativen BIG FOUR Gruppe mit Mastermind und Projektentwickler Christian Garlik (BESTATTUNGEN STRANZ), Josef Wagner (SPAR WIMPASSING), Günther Lang (REIFEN SCHOBER und Gasthaus WOLFGANG WAITZBAUER, unter der Patronanz der Evangelischen Pfarrgemeinde Ternitz (Administrator Pfarrer Andreas Lisson) in sozial-kooperativer Zusammenarbeit mit dem SCHWARZATALER SOCIAL CLUB, wobei das Presbyterium der Evangelischen Kirche und der SSC gemeinsam durch Überprüfung bezüglich eines tatsächlichen sozialen Handlungsbedarfs entscheiden.

Einfach auf den Punkt gebracht geht es darum, Menschen, die nachweislich mittellos sind und die im Falle des Ablebens eines lieben Menschen die Begräbniskosten nicht aufbringen können, eine menschenwürdige, feierliche und zeitgemäße, ökologische Urnenbeisetzung in Form einer Naturbestattung im Urnenwald Ternitz zu ermöglichen. Dafür wurde von der Initiatoren-Gruppe ein Baum mit zehn Waldboden-Bestattungsplätzen um den Baum herum als letzte Ruhestätte gewidmet, um dadurch die Wertschätzung des Verstorbenen in pietätvoller Weise für die Hinterbliebenen als letztes Dankeschön auch sichtbar zu machen.

Es ist eigentlich besonders in unserer heutigen, sehr unsteten und labilen Zeit einer eingeschränkten Kontaktpflege, in der die Menschlichkeit auf der Strecke zu bleiben droht, eine ehrenvolle Verpflichtung, die verblichenen Menschen, die - aus welchen Gründen auch immer - auf der Schattenseite des Lebens ihr Dasein fristeten, keinesfalls als nicht mehr funktionsfähige, biologische Maschinen gefühllos zu entsorgen, sondern ihnen ein nachhaltiges Gedächtnis angedeihen zu lassen.

BIG FOUR, die Evangelische Pfarrgemeinde Ternitz und der SCHWARZATALER SOCIAL CLUB haben, in Ergänzung zum den Sozialleistungs-Angebot der Gemeinden für mittellose Verstorbene mit dem neuen Sozialprojekt HIMMELWÄRTS ein eindrucksvolles, nachahmenswertes Zeichen zeitgerecht, unmittelbar zu Allerheiligen, gesetzt! Herzlichen Dank dafür.

Nähere Auskünfte:
Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Ternitz,
Administrator Pfarrer Mag. Andreas Lisson
ternitz@evang.at
Tel.: 0699/18877333

Bestattungsunternehmen Stranz
Christian Garlik
ch.garlik@gmail.com
Tel.: 02630/38292
oder
Mobil: 0664/2602167

URNENWALD

(Klicken Sie auf ein Foto um es vergrößert anzusehen)
URNENWALD - Foto 1 · URNENWALD - Foto 2 · URNENWALD - Foto 3 ·
URNENWALD - Foto 4 · URNENWALD - Foto 5 · URNENWALD - Foto 6 ·


zurück zur Meldungsübersicht

IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR


Spendenkonten Schwarzataler Social Club


Raika Ternitz:
IBAN: AT37 3286 5000 0000 3434, BIC: RLNWATWWNSM


Sparkasse Ternitz:
IBAN: AT97 2024 1050 0113 6281, BIC: SPNGAT21XXX





Öffnungszeiten SOOGUT Ternitz

Soogut Sozialmarkt Ternitz

SOOGUT Ternitz - SAM NÖ
2630 Ternitz, Gfiederstra$szlig;e 3
Mobiltelefon: 0676/88044250
E-Mail: soma.ternitz@somanoe.at
Website: www.somanoe.at

Öffnungszeiten Markt, Café Amos und Second-Hand-Shop DaCor:
MO: geschlossen
DI, MI, DO: 09.00 - 15.00 Uhr
FR: 09.00 - 16.00 Uhr
SA: 09.00-12.00 Uhr

DI, MI, DO, FR 11:30 - 13:00 Uhr Mittagsmenü (mit Pass € 2, ohne Pass € 4


Zur SOOGUT NÖ zentralen Homepage bitte auf folgendes Logo klicken!

Soogut Sozialmarkt Niederösterreich




Newsletter

Wollen Sie immer über aktuelle News des Schwarzataler Socialclubs informiert werden?
Jetzt kostenlos abonnieren:


Eine Abmeldung ist
jederzeit möglich.

Homepageerstellung: kessler-werbung, Neunkirchen
Vielen Dank an kessler.at für die Erstellung der Homepage.