Schwarzataler Social-Club

GEMEINSAM SIND WIR STARK

Schwarzataler Online 

EIN NICHT ALLTÄGLICHES HIGHLIGHT

Bild zu EIN NICHT ALLTÄGLICHES HIGHLIGHT Der Alltag unserer Ehrenamtlichen ist nicht leicht. Hatte man es früher mit Menschen zu tun, die um Hilfe baten, wird diese jetzt gefordert, als ob alles selbstverständlich sei. Nachfolgende Geschichte ist aber ein Highlight, das erfreulich ist!

Es wäre so leicht zu helfen, wenn normale Umgangsformen gepflegt würden und Menschen freundlich aufeinander zugehen.
Hier die Details des SSC Obmanns:
"Eine alte Dame rief bei bei mir an und erklärte, dass sie durch unvorhersehbare Ausgaben kein Geld mehr für Brennholz habe. Sie sei verzweifelt,außerdem gehbehindert und wohne alleine in einer sehr alten Wohnung. Irgendwie spürte ich schon alleine aus dem hilflosen Ton, dass ihr der Anruf sehr schwergefallen sein muss, aber dass alleine die freundliche Bitte belohnt werden müsse. Ich konnte mich auch erinnern, dass der SSC der Witwe schon vor einigen Jahren geholfen hatte und wir sie kannten. Der Holzlieferant, ein Bauer aus der Umgebung der alten Frau erklärte sich bereit, gleich am nächsten Tag 2m3 Holz vorbeizubringen und ich versprach, sie in der Wohnung zu besuchen.
Ich war zwei Tage nach dem Anruf vor Ort, bemerkte mit Freude, dass das Holz schon geliefert worden war und es folgte ein fast zweistündiges, sehr aufschlussreiches Gespräch.
Was außergewöhnlich war: es wurde mir Kaffee angeboten, sie hatte sogar eine Mehlspeise extra für mich besorgt und wollte mir auch eine Flasche Most mitgeben.
Wie lange war es her, dass mir Ähnliches passiert ist! Nicht, dass man darauf ansteht, aber es freut einen schon, wenn man freundlich empfangen wird.
Sie erzählte mir ihr ganzes Leben. 50 Jahre gearbeitet, Pension 870 €. Ausgaben, dass sie gerade so über die Runden kommt.
Im Zuge des Gesprächs stellte sich heraus, dass ihr Heizofen undicht ist, dass sie sich normale Gebrauchsgegenstände (Tasche, Schuhe, etc.) nicht leistet und auch von ihrem Sohn keine Hilfe erwarten kann, da er selbst mittellos ist.
Wir werden die notwendigsten Sanierungsarbeiten in der Wohnung durchführen und da sie die Strapazen des Heizens und der Wohnungsinstandhaltung im nächsten Winter altersbedingt nicht mehr durchführen kann und sie somit obdachlos wäre, eine freie gasbeheizte Wohnung in unserem OBDACH Projekt zur Verfügung stellen, wenn sie übersiedeln möchte... Danke für solche Highlights, die Kraft und Motivation zur weiteren sozialen Arbeit geben"


zurück zur Meldungsübersicht

IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR


Spendenkonten Schwarzataler Social Club


Raika Ternitz:
IBAN: AT37 3286 5000 0000 3434, BIC: RLNWATWWNSM


Sparkasse Ternitz:
IBAN: AT97 2024 1050 0113 6281, BIC: SPNGAT21XXX





Öffnungszeiten SOOGUT Ternitz

Soogut Sozialmarkt Ternitz

SOOGUT Ternitz - SAM NÖ
2630 Ternitz, Gfiederstra$szlig;e 3
Mobiltelefon: 0676/88044250
E-Mail: soma.ternitz@somanoe.at
Website: www.somanoe.at

Öffnungszeiten Markt, Café Amos und Second-Hand-Shop DaCor:
MO: geschlossen
DI, MI, DO: 10.00 - 15.00 Uhr
FR: 10.00 - 16.00 Uhr
SA: 09.00-12.00 Uhr

DI-FR: Mittagsmenü
SA: Frühstücksbuffet


Zur SOOGUT NÖ zentralen Homepage bitte auf folgendes Logo klicken!

Soogut Sozialmarkt Niederösterreich




Newsletter

Wollen Sie immer über aktuelle News des Schwarzataler Socialclubs informiert werden?
Jetzt kostenlos abonnieren:


Eine Abmeldung ist
jederzeit möglich.

Homepageerstellung: kessler-werbung, Neunkirchen
Vielen Dank an kessler.at für die Erstellung der Homepage.