Schwarzataler Social-Club

GEMEINSAM SIND WIR STARK

Schwarzataler Online 

WEIHNACHTSWÜNSCHE DES SSC

Bild zu WEIHNACHTSWÜNSCHE DES SSC Mit unserem jährlichen Weihnachtsgedicht möchten wir einige aktuelle Themen aufgreifen, zum Nachdenken animieren, einen positiven Ausblick geben und allen ein gesegnetes fest wünschen.

WEIHNACHTSGEDANKEN

Was ist zu dieser Welt zu sagen - ein Jammertal aus Not und Klagen?
Ich sag´ dazu ein klares NEIN – Es könnte aber besser sein.
Das größte Stück von einem Kuchen - für sich ergattern zu versuchen,
ist ein total verkehrt Rezept.- wo man bei uns hier gut doch lebt.
Wir müssen eines mal verstehen - wie uns die Leut´ von außen sehen!
wir haben hier genug zu essen - und haben and´re Interessen.
nun steh´n wir da und schauen groß - was ist mit dieser Welt bloß los?
Da kommen Menschen ohne Fragen - zu uns, nicht um „Grüß Gott“ zu sagen,
sie suchen hier bei uns ihr Glück - Woll´n das Gestohlene zurück!
Das Europa einst geraubt - Jahrhundertlang und, wer´s nicht glaubt
les´ die Geschichte dann wird klar – dass es sogar noch schlimmer war.
Man nahm sich, was man kriegen konnte - weil sich für einige das lohnte!
Es lässt mir täglich keine Ruh´ - denn heut´ geht´s noch genauso zu.
Die verschiedenen Konzerne - geben nichts und nehmen gerne!
Das Wasser wird dort abgegraben - bei denen, die rein gar nichts haben.
Ressourcenkriege, frech geführt - was kaum die Mächtigen geniert.
Im Gegenteil mit dreistem Lachen - füll´n sie sich die eig´nen Rachen.
Profit an Kriegen, die SIE wollten - wofür sich jene schämen sollten.
Wenn sich denn da noch jemand wundert - wir stehen im Gewalt-Jahrhundert!
Man ist sich selbst des Glückes Schmied - heißt ein Gedicht oder ein Lied
So denkt nicht mal im Traume dran: „Auf mich kommt´s sowieso nicht an!“
Nein, JEDER ist jetzt höchst gefragt - dass man dazu auch etwas sagt,
und nicht nur sagt, sondern auch tut! - das täte unsrer Welt sehr gut!
Menschlichkeit und Liebe bringen – im Kleinen! Sollte das gelingen,
würde Weihnachten zum Fest - das die Menschheit hoffen lässt.
Ein Kind liegt in der Krippe drin - ergibt das für Dich einen Sinn?
Es liegt an Dir mal nachzudenken - wem sollte ich heut´ Liebe schenken?


(Gedicht und Foto: Günther Schneider)


zurück zur Meldungsübersicht

IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR


Spendenkonten Schwarzataler Social Club


Raika Ternitz:
IBAN: AT37 3286 5000 0000 3434, BIC: RLNWATWWNSM


Sparkasse Ternitz:
IBAN: AT97 2024 1050 0113 6281, BIC: SPNGAT21XXX





Öffnungszeiten SOOGUT Ternitz

Soogut Sozialmarkt Ternitz

SOOGUT Ternitz - SAM NÖ
2630 Ternitz, Gfiederstra$szlig;e 3
Mobiltelefon: 0676/88044250
E-Mail: soma.ternitz@somanoe.at
Website: www.somanoe.at

Öffnungszeiten Markt, Café Amos und Second-Hand-Shop DaCor:
MO: geschlossen
DI, MI, DO: 10.00 - 15.00 Uhr
FR: 10.00 - 16.00 Uhr
SA: 09.00-12.00 Uhr

DI-FR: Mittagsmenü
SA: Frühstücksbuffet


Zur SOOGUT NÖ zentralen Homepage bitte auf folgendes Logo klicken!

Soogut Sozialmarkt Niederösterreich




Newsletter

Wollen Sie immer über aktuelle News des Schwarzataler Socialclubs informiert werden?
Jetzt kostenlos abonnieren:


Eine Abmeldung ist
jederzeit möglich.

Homepageerstellung: kessler-werbung, Neunkirchen
Vielen Dank an kessler.at für die Erstellung der Homepage.