Schwarzataler Social-Club

GEMEINSAM SIND WIR STARK

Schwarzataler Online 

LEBENSWERTES LEBEN MIT HANDICAP

Bild zu LEBENSWERTES LEBEN MIT HANDICAP Menschen mit Handicaps - körperlich oder geistig - bedürfen von außen einer besonderen Zuwendung, Betreuung und Pflege vor allem aber Liebe, um ein möglichst normales, lebenswertes Leben führen zu können.

In den meisten Fällen danken es gehandicapte Menschen mit außergewöhnlicher, Ehrlichkeit und Feingefühl.

Glücklich sind jene Pflegebedürftigen, die in den eigenen vier Wänden von den Eltern, zumeist aber von einem Elternteil gepflegt werden. Pragmatisch und nebenbei sei erwähnt, dass dies auch für Vater Staat die kostengünstigste Variante ist.

Was aber geschieht, wenn der pflegende Elternteil durch Krankheit oder unvorhersehbare Umstände total ausfällt?

Die näheren Angehörigen und Nachbarn stehen meistens hilflos da und wissen auf die Schnelle nicht, an wen sie sich wenden können.

Ganz schwierig wird es in Fällen, wo durch die höheren Pflegestufen ganz spezifische Betreuungs- und Pflegevoraussetzungen eingehalten werden müssen.

So kommt es natürlich vor, dass man im konkreten Akutfall keine geeignete Einrichtung findet, weil alle Pflegeplätze besetzt sind, weil es keinen Nacht-Wachdienst gibt oder die Pflegestelle nicht ausreichend eingerichtet ist oder das erforderliche auf spezielle Situationen ausgebildete Personal nicht verfügbar ist.

Wir in Österreich sind in der glücklichen Lage, uns auf soziale Einrichtungen wie CARITAS, DIAKONIE, VOLKSHILFE, HILFSWERK, u.a. verlassen zu können, die in einem solchen Fall gerne weiter helfen, aber eine ergänzende Unterstützung durch unmittelbar in der Pflegepraxis erfahrene Menschen kann dabei in den meisten Fällen sehr hilfreich sein.

Der SCHWARZATALER SOCIAL CLUB hat unter seinen Mitgliedern Menschen, die ihre behinderten Angehörigen selbst jahrelang gepflegt haben bzw. immer noch pflegen.
Diese sind dazu bereit und auch in der Lage, durch den in der täglichen Betreuung erworbenen reichen Erfahrungsschatz wichtige Informationen, Tipps zum Zurechtfinden im Formulardschungel , mentale, aber auch gezielte praktische Hilfestellungen zusätzlich zur fachkompetenten Information der oben angeführten offiziellen Stellen zu geben.

Sollte also jemals in Ihrer Umgebung ein solcher Fall bekannt werden, Frau Karin Schuler und ihr Team (Tel. Nr. 0699 19960553, karin.schuler@gmx.at)sind gerne bereit, mit den Betroffenen ein Informationsgespräch zu führen und nützliche Tipps für eine zielorientierte weitere Vorgangsweise zu geben.

GEMEINSAM SIND WIR STARK!


zurück zur Meldungsübersicht

IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR


Spendenkonten Schwarzataler Social Club


Raika Ternitz:
IBAN: AT37 3286 5000 0000 3434, BIC: RLNWATWWNSM


Sparkasse Ternitz:
IBAN: AT97 2024 1050 0113 6281, BIC: SPNGAT21XXX





Öffnungszeiten SOOGUT Ternitz

Soogut Sozialmarkt Ternitz

SOOGUT Ternitz - SAM NÖ
2630 Ternitz, Gfiederstra$szlig;e 3
Mobiltelefon: 0676/88044250
E-Mail: soma.ternitz@somanoe.at
Website: www.somanoe.at

Öffnungszeiten Markt, Café Amos und Second-Hand-Shop DaCor:
MO: geschlossen
DI, MI, DO: 10.00 - 15.00 Uhr
FR: 10.00 - 16.00 Uhr
SA: 09.00-12.00 Uhr

DI-FR: Mittagsmenü
SA: Frühstücksbuffet


Zur SOOGUT NÖ zentralen Homepage bitte auf folgendes Logo klicken!

Soogut Sozialmarkt Niederösterreich




Newsletter

Wollen Sie immer über aktuelle News des Schwarzataler Socialclubs informiert werden?
Jetzt kostenlos abonnieren:


Eine Abmeldung ist
jederzeit möglich.

Homepageerstellung: kessler-werbung, Neunkirchen
Vielen Dank an kessler.at für die Erstellung der Homepage.